News

Der Bundesrat hat am 13. März 2020 neue, verstärkte Massnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen und mit der neuen bundesrätlichen «Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus» bekannt gegeben. Wesentliches Ziel ist der Schutz der Bevölkerung und ganz besonders der Schutz der besonders gefährdeten Menschen. Die Generationen sollen möglichst wenig gemischt werden. U.a. sind Präsenzveranstaltungen in Schulen, Hochschulen und in Ausbildungsstätten ab nächstem Montag, 16. März bis am 19. April 2020, verboten.

Über die Angebote der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung entscheiden die Kantone. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft hat entschieden:

Die familien- und schulergänzenden Betreuungsangebote im Kanton Basel-Landschaft werden NICHT geschlossen (Stand am 13. März 2020).

Liebe Eltern, liebe Tageseltern
wenn Sie Fragen haben, bitte melden Sie sich bei uns. Am besten per Mail und Dienstag, Mittwoch morgen oder Donnerstag telefonisch bei unserer Geschäftsstelle 061 761 10 12

Die aktuellen Merkblätter vom Kanton Basel-Landschaft, Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion, Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote sowie vom Dachverband für Kinderbetreuung Schweiz kibesuisse stehen Ihnen als PDF zur Verfügung:

200703_Merkblatt_Traegerschaften_CoronaVirus_Betreuungsinstitutionen.pdf
20200807 Eckwerte und Empfehlungen Schutzkonzept FEB SEB AKJB_Änderungen 07. August 2020.pdf
200703_Muster_Schutzkonzept_TFO.pdf
20200801_DEF_Flyer_Quarantänepflicht.pdf